logo_Wallerfing
Banner Hütte



    Am Freitag, den 03.04.2020, Samstag den 04.04.2020 und am Sonntag, den 05.04.2020 bringt die Theatergruppe das Stück

                    “Mucks Mäuserl Mord”

    ein ländlicher Schwank in 3 Akten von Ralph Wallner zur Aufführung

    Der Inhalt:
    Rote Gummistiefel! Das war das Auffälligste, das dieser seltsame Gast  anhatte, der am Abend zuvor in der Gaststube vom €”Roten Raben”.  Und  niemand fand ihn sympathisch. Weder die neue Kellnerin, der eifernde  Schankknecht, der mehr als geschäftstüchtige Dorfwirt noch die resolute  Köchin mit ihren abstrusen Lügengeschichten. Und nun ist der ominöse  Gast verschwunden.
    Die schrullige, patente Pfarrersköchin Mucki und die herzliche, weniger  patente Mesnerin Mausi, die seit Wochen regelmäßig im Vorratskeller der  Dorfwirtschaft "einkaufen", um nicht zu sagen klauen, entdecken den  leblosen Kerl samt Gummistiefel und riechen Mord. Der Detektivinstinkt  der beiden Jungfern ist geweckt. Und die Liste der verdächtigen Personen wird mit dem sonderlichen  Dorfgrattler Buckl und der arroganten Ludmilla, Schwester des  Gummistiefelmännchens, noch länger. Eine heitere und abstruse Jagd auf den Mörder beginn. Aber, pssst, immer mucksmäuschenstill, sonst scheucht man den Mörder auf.

    Personen und Darsteller:

    Agathe Muckmoser (Mucki), Pfarrersköchin

    Katja Reiter

    Resi Mausleitner (Mausi), Mesnerin

    Anna Schmalhofer

    Harri (Fassl), Schankkellner

    Jan Wollensak

    Hedi, Kellnerin

    Anja Schlegel

    Quirin Zapfner, Wirt

    Franz Moser

    Kuni Zapfner, Köchin

    Anna Weinzierl

    Buckl, Dorfgrattler

    Manfred Haberl

    Ludmilla Ludermann (Frieda)

    Lena Unholzer

    Regie

    Katja Reiter
    Miriam Leeb

    Souffleuse

    tbd

    Technik

    Thomas Muckenschnabl

     

     

     

     

     

 

 

 

 

         
        

[Home] [Vorstand] [Vereinshütte] [Theatergruppe] [Freilichtbühne] [Wirtshauskrimi 2016] [Frühjahr 2020] [Archiv] [Hüttenchor] [Stubnmusi] [Ausflug 2017] [Termine 2020] [Datenschutzbelehrung] [Impressum]