logo_Wallerfing
Banner Hütte

     

    Auf einer Anhöhe am Ortsrand von Wallerfing wurde 1982 von 17 Wallerfingern eine Feierabendhütte mit einem herrlichen Ausblick auf den Gäuboden und den bayerischen Wald errichtet. Am 12. Oktober des Jahres 1984 fand im Gasthaus Otto Eigner die Gründungsversammlung für die Sektion Wallerfing des Bayerischen Wald-Vereins
    statt. Ab diesem Zeitpunkt fungierte die ehemalige Feierabendhütte als Vereinshütte.
    In den folgenden Jahren wurde die Hütte von den Vereinsmitgliedern mehrmals umgebaut und bietet heute für ca. 70 Personen Platz. Die Vereinshütte ist ein wunderbarer Ort für die vielfältigen Vereinsaktivitäten.

Vereinshütte 1

 

    Etwas oberhalb der Hütte wurde ein Hüttenkreuz und 4 Totenbretter zu Ehren der verstorbenen Vereinsmitglieder errichtet. Hier findet traditionell jedes Jahr eine Maiandacht statt.

    Hüttenkreuz2

 

[Home] [Vorstand] [Vereinshütte] [Maiandacht 2010] [Theatergruppe] [Hüttenchor] [Stubnmusi] [Ausflug 2017] [Termine2018] [Impressum]