logo_Wallerfing
Banner Hütte



    Am Samstag, den 31.03.2012, am Sonntag, den 1.04.2012 sowie am Ostersonntag, den 8.04.2012 bringt die Theatergruppe das Stück

                     “Leg doch mal die Nonne um”

    von Heidi Faltlhauser auf der Bühne der Schule  in Wallerfing zur Aufführung.

    Der Inhalt:

    Die Klosterschwestern Aurea und Erbana staunen nicht schlecht, als sie in einer alten Villa, die ihr Kloster geerbt hat, einen verletzten Mann vorfinden, der sich als Einbrecher herausstellt und offensichtlich angeschossen wurde. Dieser bittet spontan um “Nonnen-Asyl” und bringt damit die beiden in arge Nöte; denn plötzlich erscheinen auch noch ein paar überdrehte Hippie-Girls und ein entrückter Guru auf der Bildfläche. Richtig gefährlich wird es, als dann sogar noch dubiose und bewaffnete Gangstertypen, von denen einer sich als ziemlich tollpatschig erweist, auftauchen und so nimmt das brisante Krimigeschehen, bei dem ein ominöser Koffer jede Menge Turbulenzen auslöst, erst richtig Fahrt auf.
    Aber mit Gottvertrauen und bodenständiger Tatkraft werden nicht nur die Bösewichte unschädlich gemacht, es findet auch so manches verlorene Schäfchen auf den Weg der Tugend zurück.
     
    Gruppenfoto  Nonne


    3 Nonnen


    Gangster


    Bagwan und Flowergirls

    Personen und Darsteller:

    Schwester Aurea

    Marianne Pleintinger

    Schwester Erbana

    Martina Goßler

    Olga, Gangster

    Susanne Pleintinger

    Django, Gangsterlehrling

    Stefan Heringlehner

    Boß, Gangsterchef

    Max Goßler

    Freddy, Einbrecher

    Manfred Haberl

    Bagwan

    Hans Salzberger

    Flower, Hippie-Girl

    Maria Schmalhofer

    Rainbow, Hippie-Girl

    Kathrin Stoiber

    Moon, Hippie-Girl

    Miriam Leeb

    Regie

    Hans Maidl

    Soufleuse

    Evi Moser

    Maske

    Katja Ignatzi

    Technik

    Franz Moser

     

     

     

     

     

     

     

     

     

 

 

     

[Home] [Vorstand] [Vereinshütte] [Theatergruppe] [Freilichtbühne] [Wirtshauskrimi 2016] [Frühjahr 2018] [Sommer 2018] [Archiv] [Hüttenchor] [Stubnmusi] [Ausflug 2017] [Termine2018] [Datenschutzbelehrung] [Impressum]